Stand: 01.06.2017

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen. Abweichenden Geschäftsbedingungen des Vertragspartners wird ausdrücklich widersprochen. Sie verpflichten uns nur, wenn wir uns ausdrücklich und schriftlich mit Ihnen einverstanden erklärt haben. Wir sind berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern oder zu ergänzen. Der Abschluss von Verträgen erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.


2. Die Preise in diesem Katalog sind jeweils in EURO exkl. / inklusive österr. Mehrwertsteuer angegeben.
Der Mehrwertsteuerbetrag wird auf der Rechnung ausgewiesen. Die Preise bleiben bis zum Erscheinen unseres nächsten Kataloges gültig, sofern nicht besondere Umstände gravierende Änderungen nach sich ziehen. Ausgenommen hiervon sind Bücher, die der Preisbindung unterliegen. Hier gelten die zum Lieferzeitpunkt gültigen Preise. Alle vorherigen Kataloge und Prospekte verlieren mit diesem Katalog ihre Gültigkeit.

3. Unsere Angebote sind freibleibend
Trotz größtem Bemühen bei der Erstellung unserer Kataloge und unseres Internetangebotes können Fehler leider nicht ausgeschlossen werden. Können wir eine Bestellung nicht annehmen wird der Kunde darüber informiert.

4. Bedingungen des Bestellers, die unseren Bedingungen widersprechen, sind für uns nicht bindend, ausgenommen wir haben uns schriftlich einverstanden erklärt.

5. Lieferung und Verrechnung
Lieferungen an Institutionen und Firmen erfolgen im Regelfall auf Rechnung. Aus dieser Vorgehensweise kann kein Anspruch abgeleitet werden und wir sind berechtigt Lieferungen nur gegen Vorauskasse auszuführen. Erstbestellungen und Bestellungen an Privatadressen liefern wir grundsätzlich per Vorauskasse. Die Ware bleibt bis zur vollstän­digen Bezahlung unser Eigentum.

6. Zahlung
Zahlungen müssen innerhalb 30 Tagen ab Rechnungsdatum erfolgen. Für Zahlungen innerhalb 10 Tagen ab Rechnungsdatum gewähren wir 2% Skonto (ab einem Auftragswert von EUR 100,–). Bei Zahlungsverzug berechnen wir Verzugszinsen in Höhe von 9%.

7. Gültig sind jeweils unsere aktuellen Unterlagen
Ausführungsänderungen, welche die Funktion und Qualität der abgebildeten Produkte nicht negativ beeinflussen, behalten wir uns vor; sie geben keinen Grund zur Beanstandung.

8. Nachbestellungen
von Artikeln die mit Nachlässen oder Rabatt geliefert wurden, werden als Neuaufträge behandelt.

9. Die genannten Lieferzeiten sind Erfahrungswerte, jedoch nicht verbindlich
Bei Überschreiten des Liefertermins muss der Kunde eine angemessene Nachlieferfrist gewähren. Diese Frist beginnt mit dem Datum der ersten schriftlichen Lieferanmahnung durch den Kunden. Nach Ablauf dieser Frist ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurück­zutreten. Schadenersatzansprüche wegen Nichterfüllung können nicht geltend gemacht werden.

10. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Bestellers.

11. Bei beschädigter Ware muss der Tatbestand unmittelbar, bei Anlieferung, durch Post, Pa­ket­dienst, Bahn, oder Spedition festgestellt werden (Tatbestands-Bescheinigung). Nur dadurch ist gewährleistet, dass das Transportunternehmen für den Schaden aufkommt. Schäden, die nicht sofort erkennbar sind, müssen unverzüglich an uns gemeldet werden.

12. Sonstige Beanstandungen
können wir nur innerhalb von 5 Arbeitstagen nach Warenerhalt berücksichtigen. Rücksendungen beanstandeter Wa­ren bedürfen generell unserer Zustimmung.

13. Der Versand der Ware erfolgt nach unserer Wahl, bei Streckengeschäften nach Wahl des jeweiligen Lieferanten. Wird ein anderer Versandweg gewünscht, gehen die Mehrkosten zu Lasten des Käufers.

14. Gewährleistung, Haftung
Im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung erfolgen Nachbesserung, Nachlieferung oder Wertersatz. Darüber hinaus gehende Ansprüche werden durch die Gewährleistung nicht begründet. Grundsätzlich ausgeschlossen werden Gewährleistungs- und Haftungsansprüche bei Vorsatz und Fahrlässigkeit.

15. Erfüllungsort für Lieferung, Zahlung und Gerichtsstand ist Ried i.I.
Es gilt ausschließlich das Recht der Republik Österreich. Wird gerichtsseitig die Rechtswidrigkeit einzelner Vertragsbestandteile festgestellt, so wird dadurch die Rechtsgültigkeit der anderen Vertragsbestandteile keinesfalls berührt.

16. Umtausch
Waren die Ihren Erwartungen nicht entsprechen, können Sie innerhalb von 8 Tagen nach Rücksprache mit uns umtauschen. Vom Umtausch grundsätzlich ausgenommen sind Bücher, CD´s, Arbeitsmappen, zugeschnittene Waren wie Teppiche, Textilien usw., sowie Leuchtmittel, Turngeräte- und Matten, Möbel und sperrige Artikel. Für Umtausch und Rücksendung können wir keine Fracht- oder Portokosten übernehmen. Für berechtigt retournierte Ware erhalten Sie von uns eine Gutschrift - eine Rückerstattung des Geldbetrages ist nicht möglich.

17. Änderungen, die auf Grund fehlender oder mangelhafter Informationen von Käuferseite anfallen (Veränderungen am Bau, Abänderung der Anlieferzeit usw.), werden gesondert in Rechnung gestellt.

18. Datenschutz
I.
Personenbezogene Daten, die Käufer uns über unsere Internetseite oder durch Ihre Bestellung liefern, werden von uns gespeichert, verarbeitet und genutzt.
II. Die von uns gespeicherten personenbezogenen Kundendaten werden nur zur Bestellabwicklung, zur Bonitätsprüfung, um einem Missbrauch unserer Internetseite vorzubeugen und um Sie über Bestellungen, Produkte und Angebote zu informieren, verwandt. Insbesondere die Bestellabwicklung erfordert es, dass Ihre Daten an andere Unternehmen (z.B. Post bearbeitende Unternehmen oder Lieferanten bei Direktlieferung) zur Bestellabwicklung weitergegeben werden. Diese Daten dürfen vom jeweiligen Unternehmen lediglich zur Erfüllung der entsprechenden Aufgabe verwendet werden.

19. Aufträge mit einem Warenwert unter EURO 25,– inkl. Mwst. können wir leider nicht bearbeiten
Die anfallenden Bearbeitungs- Porto- und Verpackungskosten stehen in keinem Verhältnis zum Warenwert.

20. Versandkosten
Die angeführten Werte gelten für Lieferungen innerhalb Österreich. Ab einem Warenwert von EURO 100,– inkl. Mwst. liefern wir Spiel- und Beschäftigungsmaterial frei Haus (ausgenommen davon sind Lieferungen an Privatadressen und Artikel zzgl. Frachtkosten). Bei Aufträgen unter EUR 100,- Warenwert berechnen wir anteilige Versandkosten von EUR 4,95 inkl. Mwst.

MÖBEL, TURNGERÄTE UND SONSTIGE MIT ZZGL.  frachtkosten GEKENNZEICHNETE ARTIKEL
Ab EUR 3.000,– inkl. Mwst. Warenwert für eine Empfangsstelle liefern wir frei Haus.
Bei Aufträgen bis EUR 1.000,– berechnen wir einen Frachtkostenanteil von 8 % des Auftragswertes.
Von EUR 1.001,– bis 2.000,– 5 %
Von EUR 2.001,– bis 3.000,– 3 % 
Jeweils vom Auftragswert.

Spielplatzgeräte werden bis zu einem Auftragswert von EUR 4.000,– mit einem Frachtkostenanteil in Höhe von 8 % berechnet. Für Warenwerte darüber erstellen wir ein Angebot.

Bei Lieferungen ins Ausland können Einfuhrabgaben anfallen, die der Kunde zu tragen hat. Für die ordnungsgemäße Abführung aller Zölle und Gebühren ist der Kunde verantwortlich.

21. Montagen
Montage bei Möbel- Turn- und Spielplatzgeräten. Die im Katalog genannten Preise verstehen sich ohne Montage. Wird eine Montage gewünscht, werden die Kosten je nach Aufwand berechnet. Soweit im Angebot nicht anders vereinbart werden bei Möblierungen ab EUR 3.600,– inkl. Mwst. keine zusätzlichen Montagekosten berechnet. Sind Möbel und Turngeräte inkl. Montage bestellt, sorgen Sie bitte dafür, dass die entsprechenden Räume am Liefertag fertiggestellt sind und die Montage erfolgen kann. Damit entstehen für Sie keine zusätzlichen Kosten für eine nochmalige Anfahrt.

22. Privatkunden
Lieferungen an Privatadressen können wir nur per Bankeinzug, Kreditkarte oder Vorauskasse ausführen.
Der Mindestauftragswert für Privatsendungen beträgt EUR 25,– inkl. Mwst., zuzüglich EUR 4,95 Versand. Für Möbel und sonstige mit “zzgl. Frachtkosten” gekennzeichneten Artikel gelten die Frachtkosten wie in Punkt 20. angeführt. Für Verbraucher gilt ein Widerrufsrecht von 14 Kalendertagen, Bedingungen lt. Gesetzgebung.